Aufrufe
vor 3 Tagen

42. Amtsblatt 2018 (18. Oktober 2018)

  • Text
  • Glarus
  • Oktober
  • Jakob
  • Ennenda
  • Linthal
  • Haslen
  • Bilten
  • Mollis
  • Metz
  • Niederurnen

42. Amtsblatt 2018 (18. Oktober

AMTSBLATT DES KANTONS GLARUS Glarus, 18. Oktober 2018 Nr. 42, 172. Jahrgang Herausgegeben von der Staatskanzlei des Kantons Glarus 8750 Glarus Telefon 055 646 6012 Fax 055 646 6019 E-Mail: Amtsblatt@gl.ch Verlag: FRIDOLIN-Verlag 8762 Schwanden Einberufung des Landrates Der Landrat versammelt sich am Mittwoch, 24. Oktober 2018, um 8.00 Uhr, im Rathaus Glarus, zur Behandlung folgender Geschäfte: 1. Verordnung über die Organisation der kantonalen Schulen 2. Lesung (Berichte Regierungsrat, 13. 2. 2018; Kommission Bildung/Kultur und Volkswirtschaft/Inneres, 6. 3. 2018) 2. Memorialsantrag CVP «Für eine faire Entlastung aller Steuerzahler und deren Familien: Selbst bezahlte Krankenkassenprämien von den Steuern abziehen (Kantons- und Gemeindesteuern)»; Zulässig- und Erheblicherklärung (Bericht Regierungsrat, 21. 8. 2018) 3. Memorialsantrag Paul Häusermann, Bilten «Ladenöffnungszeiten am Samstag und an Feiertagen»; Zulässig- und Erheblicherklärung (Bericht Regierungsrat, 18. 9. 2018) 4. Memorialsantrag Komitee zur Abschaffung des Tanzverbotes «Abschaffung des Tanzverbotes»; Zulässig- und Erheblicherklärung (Bericht Regierungsrat, 18. 9. 2018) 5. Wirkungsanalyse öffentlicher Verkehr; Antrag auf Anpassung des öV-Konzepts (Berichte Regierungsrat, 28. 11. 2017 und 14. 8. 2018; Kommission Bau, Raumplanung und Verkehr, 4. 12. 2017 und 27. 8. 2018) 6. Motion SP-Fraktion «Einführung einer unabhängigen Kontrollinstanz für das Heimwesen im Kanton Glarus» (Bericht Regierungsrat, 14. 8. 2018) 7. Postulat BDP-Fraktion «Jugendparlament» (Bericht Regierungsrat, 4. 9. 2018) 8. Interpellation Ruedi Schwitter, Näfels, und Mitunterzeichner «Bekämpfung von Littering» (Bericht Regierungsrat, 27. 3. 2018) 9. Interpellation SP-Fraktion «Wie weit weg vom Kantonalbankgesetz und der im Landrat verabschiedeten Eignerstrategie ist die aktuelle Strategie der GLKB?» (Bericht Regierungsrat, 17. 4. 2018) 10. Interpellation Marco Hodel, Glarus «EU macht Druck auf die Kantone» (Bericht Regierungsrat, 1. 5. 2018) 11. Interpellation Mathias Zopfi, Engi «Medizinische Grundversorgung im Sernftal und in Glarus Süd» (Bericht Regierungsrat, 1. 5. 2018) 12. Interpellation SP-Fraktion «Unternehmenssteuerreformen/Steuervorlage 17: Transparenz zur USR II mit dem billionenschweren Kapitaleinlageprinzip» (Bericht Regierungsrat, 19. 6. 2018) 13. Interpellation Martin Landolt, Näfels, und Unterzeichnende «Obersee» (Bericht Regierungsrat, 14. 8. 2018) 14. Interpellation SP-Fraktion «Wie hoch ist die Prämienbelastung der Haushalte im Kanton Glarus?» (Bericht Regierungsrat, 18. 9. 2018) 15. Interpellation SP-Fraktion «zu den aktuellen Tätigkeiten der GLKB» (Bericht Regierungsrat, 2. 10. 2018) 8750 Glarus, 10. Oktober 2018 Der Präsident: Bruno Gallati, Näfels Vorverlegung Redaktionsschluss Amtsblatt Wegen des Feiertages Allerheiligen, 1. November 2018, wird der Redaktionsschluss für Publikationen, die im Amtsblatt Nr. 44 erscheinen sollen, auf Montag, 29. Oktober 2018, 10.00 Uhr, vorverlegt. Das Amtsblatt erscheint am Mittwoch, 31. Oktober 2018. Weitere Informationen unter www.gl.ch/amtsblatt. 8750 Glarus, 18. Oktober 2018 Die Staatskanzlei Abwesenheit des Betreibungs- und Konkursamtes Am Freitag, 19. Oktober 2018, bleiben die Büros des Betreibungs- und Konkursamtes, Zwinglistrasse 8, Glarus, den ganzen Tag geschlossen. Sie erreichen uns wieder am Montag, 22. Oktober 2018, während den üblichen Bürozeiten. 8750 Glarus, 18. Oktober 2018 Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Nord Die Tagesstrukturen Glarus Nord unterstützen die Erziehungsberechtigten in ihrer Betreuungs- und Erziehungsaufgabe. Sie leisten einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Für schulpflichtige Kinder (ab Kindergarteneintritt) gibt es ein umfassendes Betreuungsangebot, bestehend aus Frühstückstisch, Mittagstisch, Nachmittags- sowie Schulferienbetreuung. Für die schulergänzende Tagesstruktur in Mollis suchen wir per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine/n engagierte/n pädagogisch geeignete/n Mitarbeiter/-in (35 bis 45%) Ihre Aufgaben: – Unterstützung des pädagogischen Personals in der Kinderbetreuung – Begleitung von Kindern auf dem Schulweg – Mithilfe in der Küche Ihr Anforderungsprofil: – Freude an der Arbeit mit Schulkindern – Flexibilität und Belastbarkeit – Bereitschaft zu folgenden Arbeitszeiten: täglich von 11.30 bis 14.30 Uhr (Mittagstisch) und bei Bedarf zusätzlich von 6.30 bis 8.00 Uhr (Frühstückstisch) Unser Angebot: – interessante, abwechslungsreiche Aufgabe – zeitgemässe Arbeitsbedingungen Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Gemeinde Glarus Nord, Ramona Eicher, Bereichsleiterin Personal, Schulstrasse 2, Niederurnen, Telefon 058 611 70 21, E-Mail: ramona.eicher@glarus-nord.ch. Für weitere Auskünfte über das Stellenangebot steht Ihnen Sibylle Bäbler, Fachstellenleiterin Tagesstrukturen Glarus Nord, Telefon 058 611 76 97, E-Mail: sibylle. baebler@glarus-nord.ch gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu unserer attraktiven Gemeinde finden Sie auf unserer Homepage www.glarusnord.ch. Stellenausschreibung Alters- und Pflegeheime Glarus Die Alters- und Pflegeheime Glarus, eine Institution mit drei Alterszentren in Netstal, Glarus und Ennenda betreut 180 Bewohner/-innen unterschiedlicher Bedürftigkeit und ist Arbeitsort für rund 200 Mitarbeitende. Eine hohe Lebensqualität im Alter zu ermöglichen, ist unser Ziel. Zur Ergänzung unseres Verpflegungsteams mit Hauptstandort im AZ Bruggli in Netstal suchen wir per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine/n flexible/n und unternehmerisch denkende/n Koch/Köchin EFZ (auch Teilzeit möglich) Sie sind teamfähig, flexibel und motiviert. Sie können gut mit betagten Menschen umgehen und lieben die täglichen Herausforderungen im Verpflegungsbereich. In Ihrem Aufgabengebiet sind Sie mitverantwortlich für: – die Umsetzung einer fachgerechten und ausgewogenen Verpflegung unserer Gäste – die Gestaltung einer regionalen Küche mit Frischprodukten – die Kontrolle und die Umsetzung der Hygienevorschriften – die Schaffung eines guten Betriebsklimas Sie erfüllen folgende Anforderungen: – abgeschlossene Ausbildung als Koch/Köchin EFZ – gepflegtes Auftreten, gute Umgangsformen und eine hohe Dienstleistungsmentalität – Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddiensten – Bereitschaft, als Springer/-in auch Einsätze kurzfristig in den beiden anderen Standorten zu leisten – Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse Wir bieten Ihnen eine attraktive und abwechslungsreiche Aufgabe in einem dynamischen, zukunftsorientierten Umfeld mit guten Anstellungsbedingungen. Gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder gratis Parkplätze. Sie sind bereit, diese Herausforderung anzunehmen? Wenn ja, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto und wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf. Alters- und Pflegeheime Glarus, Ressort Personal und Administration, Sarah Kehl, Oberdorfstrasse 42, Glarus, Telefon Geschäft: 055 645 62 20, E-Mail: sarah.kehl@aph-glarus.ch, www.aph-glarus.ch. Stellenausschreibung Gemeinde Glars Süd Ihre Chance in Glarus Süd. Mit knapp 430 km 2 ist Glarus Süd flächenmässig eine der grössten Gemeinden der Schweiz und Heimat für rund 10 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Wir suchen für die Gemeinde Glarus Süd per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung eine/n Departementsleiter/-in Hochbau und Liegenschaften (100%) Wir erwarten: – bautechnische Grundausbildung – höhere Fachausbildung im Bereich Hochbau – Berufserfahrung im Bereich Hochbau und Liegenschaften – Führungserfahrung – stilsichere Kommunikation in Wort und Schrift – Verständnis für politische Prozesse erwünscht – Belastbarkeit, Flexibilität, Selbstständigkeit Ihre Aufgaben: – fachliche und personelle Führung sowie Koordination der Bereiche Hochbau und Liegenschaften – Budgetierung der kurz-, mittel- und langfristigen Unterhaltsarbeiten und der baulichen Investitionen – Bearbeitung und Koordination von Baugesuchen – materielle und finanzielle Überwachung von laufenden Projekten – Koordination und Zusammenarbeit mit privaten Bauherren und privaten Unternehmen Wir bieten: – interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit – zeitgemässe Entlöhnung mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Fridolin Luchsinger, Gemeinderat und Departementsvorsteher Hochbau und Liegenschaften, E-Mail: fridolin.luchsinger@glarus-sued.ch, Telefon 079 370 59 29. Weitere Informationen zur Gemeinde Glarus Süd stehen ihnen unter www.glarus-sued.ch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Personalabteilung der Gemeinde Glarus Süd, Alte Landstrasse 25, Ratsherrenhaus, Postfach 17, Mitlödi, oder per E-Mail: personal@ glarus-sued.ch. Kantonale Steuerverwaltung Mitteilung von Entscheiden Die Kantonale Steuerverwaltung eröffnet nach Artikel 141 Absatz 5 des Steuergesetzes des Kantons Glarus vom 7. Mai 2000 bzw. Artikel 116 Absatz 2 des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer vom 14. Dezember 1990 mit heutigem Datum dem nachgenannten Steuerpflichtigen: Samuel Becu Pireddu, mit unbekanntem Aufenthalt, ohne in der Schweiz eine Vertretung zu haben, geboren am 11. April 1975, die definitiven Veranlagungen für die Kantons- und Gemeindesteuern bzw. für die Direkte Bundessteuer der Steuerperiode vom 1. Januar bis 31. Dezember 2017. Rechtsmittelbelehrung Gegen die Veranlagung kann der Steuerpflichtige bei der Kantonalen Steuerverwaltung, Hauptstrasse 11/17, Glarus, innert 30 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt schriftlich Einsprache erheben. 8750 Glarus, 18. Oktober 2018 Kantonale Steuerverwaltung Gemeinde Glarus Öffentliche Präsentation der Legislaturplanung 2019 bis 2022, 25. Oktober 2018, 19.30 Uhr, im Saal des Gesellschaftshauses Ennenda Am 30. November 2018 entscheidet das Glarner Stimmvolk unter anderem über die bereits zweite Legislaturplanung seiner Gemeinde. Der Gemeinderat lädt alle Interessierten herzlich ein, sich am Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19.30 Uhr im Saal des Gesellschaftshauses Ennenda detailliert über die drei Schwerpunkte der Legislaturplanung 2019 bis 2022 informieren zu lassen. Anmeldungen erwünscht an Sabrina Stauffacher, E-Mail: sabrina.stauffacher@glarus.ch, Telefon 058 611 81 28. Der Gemeinderat freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen und reges Interesse an den Grundlagen der Gemeindeentwicklung für die kommenden vier Jahre. 8750 Glarus, 18. Oktober 2018 Gemeinde Glarus Evangelisch-Reformierte Landeskirche des Kantons Glarus Einladung zur Herbst-Synode 2018, Donnerstag, 15. November 2018, 8.00 Uhr: Gottesdienst in der Stadtkirche Glarus, Predigt: Dekan Pfr. Christoph Schneider, Betschwanden, 8.45 Uhr: Ansprache in der Stadtkirche Glarus, SEK-Ratspräsident Pfr. Dr. Gottfried Locher zum Thema «Unsere Kirche für morgen», 10.00 Uhr: Verhandlungen im Rathaus Glarus, Landratssaal Sehr geehrte Synodale. Wir laden Sie ein zur ordentlichen Herbst-Synode der Evangelisch-Reformierten Landeskirche des Kantons Glarus. Sie beginnt am Donnerstag, 15. November 2018, um 8.00 Uhr in der Stadtkirche von Glarus. Nach einer Kaffeepause finden die Beratungen um 10.00 Uhr im Landratssaal im Rathaus Glarus statt. Die Synode wird mit einem Mittagessen im Restaurant Waage, Postgasse 36, Glarus, unterbrochen oder abgeschlossen. Geschäftsordnung: 1. Eröffnung der Herbst-Synode durch den Dekan 2. Namensaufruf, Feststellung der Präsenz und der Beschlussfähigkeit 3. Gelübde der Synodenmitglieder 4. Wahlen a) Synodebüro – Präsidium – Vizepräsidium – Aktuariat – zwei Stimmenzähler b) Kantonaler Kirchenrat – Präsidium – Quästorat – Weitere Mitglieder c) Geschäftsprüfungskommission – Präsidium – vier weitere Mitglieder, davon zwei Personen für die Rechnungsrevision d) Mitglied GPK Perkos e) Predigerin oder Prediger Herbst-Synode 2019 5. Gelübde der Neugewählten 6. Mitteilungen des Kantonalen Kirchenrates 7. Änderung der Kirchenordnung Artikel 196 Wahrnehmung der Verantwortung, Absatz 3 lit. e) Mitgliedschaften 8. Änderung der Verordnung 7/Q/1 Auftrag der Kirche im Bereich Ökumene, Mission und Entwicklungszusammenarbeit 9. Kirchgemeinde Elm: Subvention aus dem Baufonds 10. Budget und Steuerfuss für das Jahr 2019 11. Finanzplan 2019 bis 2023 12. Kollekten und Sammlungen 2019 13. Verabschiedungen Entschuldigungen: Nach Artikel 5 Absatz 3 der Geschäftsordnung der Synode sind die Mitglieder der Synode, die nicht an der Sitzung teilnehmen können, gehalten, ihre Entschuldigung vor der jeweiligen Synode schriftlich mitzuteilen. Entschuldigungen richten Sie bitte an das Sekretariat der Evangelisch-Reformierten Landeskirche, Wiesli 7, Glarus, E-Mail: sekretariat@ref-gl.ch. 8750 Glarus, im Oktober 2018 Der Präsident der Synode: Hans Thomann Handelsregistereintragungen Publikationen nach HRegV Artikel 9 und Artikel 35: 5. Oktober 2018 Neueintragung D & L Gipsergeschäft GmbH, Glarus Nord D & L Gipsergeschäft GmbH, in Glarus Nord, CHE-165.415.559, Badstrasse 43b, Niederurnen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 3. 10. 2018. Zweck: Betrieb eines Gipsergeschäftes sowie alle damit im Zusammenhang stehenden Tätigkeiten. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmungen des In- und Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder errichten sowie alle Geschäfte eingehen, die geeignet sind, den Gesellschaftszweck direkt oder indirekt zu fördern. Sie kann Liegenschaften und Wertschriften erwerben, verwalten und verkaufen. Stammkapital: Fr. 20000. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen per Brief oder E-Mail an die im Anteilbuch verzeichneten Adressen. Gemäss Erklärung vom 3. 10. 2018 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Person: Gashi, Dardan, italienischer Staatsangehöriger, in Niederurnen (Glarus Nord), Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je Fr. 1000. 5. Oktober 2018 Mutation Glarner Vorsorgezentrum, Glarus Glarner Vorsorgezentrum, in Glarus, CHE-159. 050.544, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 74 vom 18. 4. 2018, Publ. 4178673). Domizil neu: Gipserhütte 10, Ennenda. 5. Oktober 2018 Mutation Pensionskasse Eternit, Glarus Nord Pensionskasse Eternit, in Glarus Nord, CHE-109. 769.923, Stiftung (SHAB Nr. 45 vom 6. 3. 2017, Publ. 3384987). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Kaspar, Daniel Walter, von

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch